“Menschen wie DU neigen zu Straftaten”

0

post_featuredImage_59773960626efDas Netzwerk ADBs für NRW! und das Antidiskriminierungsbüro des Vereins Öffentlichkeit gegen Gewalt haben eine Broschüre gegen Diskriminierung bei der Polizei herausgebracht: “Menschen wie DU neigen zu Straftaten”. Im Heft werden Ursachen und Folgen von (rassistischer) Diskriminierung seitens der Polizei thematisiert und Möglichkeiten der Intervention aufgezeigt.

Das Netzwerk beschloss, das Thema aufzugreifen nachdem in den letzten Jahren Beschwerdeführer*innen vermehrt die Polizei als Verursacherin von Diskriminierung genannt hatten. Im Jahr 2015 hätte sogar jede*r fünfte Ratsuchende von diskriminierenden Erfahrungen mit der Polizei gesprochen. Diese seien sowohl als Racial Profiling aufgetreten, als auch in Form von Respektlosigkeiten, unverhältnismäßigem Einsetzen von Mitteln wie Pfefferspray oder rassistischem Verhalten. (Vgl. die Beschreibung der Broschüre bei Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt).

Die Broschüre gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die Landespolitik sowie für Betroffene rassistischer Polizeigewalt. Außerdem soll verdeutlicht werden, dass Rassismus in unserer Gesellschaft allgegenwärtig ist. Betroffene, Verbündete und ihre Stimmen sollen hörbar gemacht und gestärkt werden.

Die Broschüre kann ab sofort beim AntiDiskriminierungsBüro Köln (ADB) gegen eine freiwillige Spende bestellt oder hier heruntergeladen werden.

Share.

Comments are closed.