The Foxy Five

0

“You often see YouTube videos of amazing black feminists explaining things, but I wanted to relay that into a story that people could relate to and understand.”

Mit diesen Worten beschreibt Jabu Nadia Newman im Interview mit OkayAfrica ihre Motivation als Autorin und Regisseurin der Web-Serie “The Foxy Five”.

The Foxy Five ist eine feministische südafrikanische Web-Serie und ist in bislang 4 Episoden auf YouTube zu sehen. Ausgelöst durch die “FeesMustFall-Bewegung” in Südafrika im Jahr 2015 wurde der Regisseurin klar, dass vielfältige Themen um Feminismen in Afrika besprochen und Publik gemacht werden müssten. Die erfolgreiche Serie startetet 2016 und ist teilweise biografisch. The Foxy Five ist an Ästhetiken der 1970er Jahre angelehnt und spielt mit ihren archetypischen Charakteren. Die Serie möchte komplexe Identitäten Schwarzer Frauen portraitieren und verschreibt sich dabei bewusst dem medial unterrepräsentierten feministischen Diskurs in Südafrika.

 

Share.

Comments are closed.