Wir sind Heldinnen!

0

heldinnen_cover_2-398x600Im w_orten und meer Verlag ist der Band “Wir sind Heldinnen!” des svk – Selbstverteidigungskurs mit Worten erschienen.

“die geschichten des bandes “Wir sind Heldinnen!” entfalten sich aus dem alltag und der fantasie der 10 jungen autorinnen. mal geschrieben, gemalt oder fotografiert erzählen die beiträge von freund_innenschaft, zusammenhalt, schule, gemeinsamkeiten, strategien, zugehörigkeiten, mobbing, detektivinnen, angst, vertrauen, flucht, erwachsenen-kinder-beziehungen, langsamkeit, reflexionen, rassismuserfahrungen, größe und dem gefühl, klein gemacht zu werden.“ (Buchbeschreibung des Verlages).

Die Autorinnen des Buches sind Mädchen aus Berlin im Alter zwischen sechs und 16 Jahren. Sie haben eine gemeinsame Idee: Zusammen möchten sie stärker werden und sich gegen Diskriminierung wehren – mit Worten. Der svk hat sich zusammengeschlossen, um über Erfahrungen des von außen geandert werdens zu sprechen und sich gegenseitig zu unterstützen. Diskriminierung und Mobbing sind Erfahrungen, die viele Kinder schon früh als Teil ihres Alltags erleben: In Kindergarten und Schule, die Klasse, durch Lehrende und Erzieher_innen, Lehrmittel oder die Institutionen selbst.

Im Band laden die Mädchen mit Witz und Offenheit dazu ein, Teile ihres alltäglichen Erlebens und ihrer Ideen, Wünsche und Fragen kennenzulernen. (Vgl. Buchbeschreibung des Verlages).

SVK (Hrsg.) 2017: Wir sind Heldinnen! Berlin: w_orten & Meer.

Share.

Comments are closed.