Wir sind hier.

0

Die Unterrichtsmaterialsammlung “Wir sind hier. Was unsere Kolonialvergangenheit mit Flucht und Migration zu tun hat” erschien im Mai 2017 und der Herausgeber AfricAvenir International e.V. schreibt im Vorwort:

“Die Themen Flucht und Migration, Obergrenzen, Willkommenskultur und Unterbringung beherrschen seit dem ‘Sommer der Zuwanderung’ Medien, Politik und Gesellschaft. Es ist keine Frage, dass sich die deutsche Politik rasant verändert und die Art und Weise, wie mit der Situation auch in Zukunft umgegangen wird, die Gesellschaft nachhaltig verändern wird. Immer offener geäußerte Gesinnungen und häufiger auftretende Gewalttaten in ganz Deutschland gegen diejenigen, die als fremd wahrgenommen werden, zeugen auf bedrückende Weise von der dringenden Notwendigkeit rassismuskritischer Öffentlichkeit und Bildung in Deutschland. Stigmatisierungen von geflüchteten Menschen überdecken und verhindern die notwendige Debatte über die Hintergründe und Ursachen von Migration und Flucht.”

Die Materialsammlung kann gegen eine Portogebühr kostenlos per Mail bei AfricAvenir International e.V. (info@africavenir.org.) bestellt werden, alle Dokumente können zudem kostenfrei heruntergeladen werden.

 

AfricAvenir International e.V. (Hrsg.) 2017: Wir sind hier. Was unsere Kolonialvergangeinheit mit Flucht und Migration zu tun hat. AfricAvenir International: Berlin, http://www.africavenir.org/de/projekte/projekte-deutschland/warum-wir-hier-sind.html#c23122.

Share.

Comments are closed.