AUDREAM

0

dummyAUDREAM – das steht für “Audre Lorde & Our Dreams“ und ist der Name einer mobilen antirassistischen, feministischen Bibliothek.

Inspiriert von AUDRE LORDE und ihren Worten Your silence will not protect you – möchten wir unsere Stimmen erheben, unsere Geschichten zugänglich machen und als FEMINIST*INNEN OF COLOR für unsere Anliegen und Träume kämpfen, so beschreiben die Initiator_innen ihr Projekt. Die Hör-und Sichtbarkeit Schwarzer feministischer Perspektiven, Positionen, Gedanken, Fragen und Forderungen sei das Hauptanliegen von AUDREAM.

Audream ist eine Zusammenstellung von bisher ca. 90 Büchern, Zeitschriften und DVD‘s, die mit anti-rassistischen und Schwarzen feministischen Ansprüchen in Form von Kinder- und Jugendbüchern, Biografien und Theoriewerken, marginalisiertes Wissen zugänglich machen soll:

  • Schwarze Geschichte, die oft ent_wahrgenommen, nicht zugänglich gemacht und/oder aus weißer Perspektive erzählt wird Schwarzes Wissen, worunter gesellschaftliche Analysen und Schwarze Forschungsergebnisse und Wissenproduktionen gefasst werden Schwarze Perspektiven, biographische Erzählungen, Erfahrungsberichte und Sichtweisen auf verschiedene Themen des Lebens
  • Kinderbücher, die zu Einen Rassismus thematisieren, zum Anderen die Abbildung Schwarzer Kinder oder Kinder of Color als handelnde Subjekte beinhalten oder sich Themen wie „I love my Hair“ annehmen und Kindern damit positive Selbstidentifikation fernab von stereotypisierten Abbildung oder totaler Abwesenheit in Wort und Schrift ermöglichen.
  • Rassismuskritik, die trotz den zahlreichen Pubikationen zum Thema weiterhin viel zu selten Gegenstand tiefgreifender Auseinandersetzungen istSelbstbeschreibung von AUDREAM

Eine bestellbare Bücherkiste soll den Zugang zu Büchern erleichtern, die inspirieren und empowern, Identifikationsmöglichkeiten bieten, Schwarze Geschichten erzählen und Lebensrealitäten abbilden, Weißsein kritisch analysieren und postkoloniale Theorien vorstellen.

Comments are closed.