Racism without Racists

0

9200000015587765“Racism without Racists: Colorblind Racism and the persistence of racial inequality in America” von Eduardo Bonilla-Silva ist eine provokative Diskussion über rassistische Verhältnisse in den USA. In seiner Schrift legt der Autor ein Arsenal von Argumenten, Redewendungen und Erzählungen offen, die Weiße benutzen, um rassistische Ordnungen zu rechtfertigen. Entlang dieser Argumentationslinie zeichnet er die (unsichtbaren) Strukturen des Rassismus nach.

Das vollständige E-Buch ist kostenlos zum Herunterladen und Lesen.

 

Comments are closed.