Solidarität unter postkolonialen Bedingungen

0

In ihrem Vortrag “Solidarität unter postkolonialen Bedingungen. Vom Umgang mit uneindeutigen Realitäten in einer globalisierten Welt” leitet Astrid Messerschmidt über eine historische Auseinandersetzung mit Kolonialismus und Rassismus Bedingungen für eine Solidaritätsarbeit heute her, beschreibt aber auch welche Dilemmata und Fallstricke existieren.

Ein weiterer Text von Astrid Messerschmidt zum Thema mit dem Titel “Kritik und Engagement in den Uneindeutigkeiten von Befreiung, Unterdrückung und Vereinnahmung” findet sich in Anne Broden / Paul Mecheril (Hrsg.) 2014: Solidarität in der Migrationsgesellschaft. Befragung einer normativen Grundlage. Bielefeld: transcript’.

Comments are closed.