Afro.Deutschland

0

“‘Woher kommst Du?’ Diese Frage hört die afro-deutsche Moderatorin Jana Pareigis seit frühster Kindheit. Dabei leben seit 400 Jahren schwarze Menschen in Deutschland.”(Deutsche Welle über Afro.Deutschland)

Afro.Deutschland ist ein Dokumentarfilm der Deutschen Welle aus dem Jahr 2017, der sich mit den Erfahrungen Schwarzer Deutscher als diskriminierter Minderheit auseinandersetzt.

Im Film beschreibt Jana Pareigis Aspekte ihres Lebens als Afro-Deutsche und ihre Umgangsweisen mit alltäglichem Rassismus.

“Ihre biografischen Erfahrungen verknüpft sie mit der Geschichte von Schwarzen in Deutschland – von der Kolonialzeit bis heute. Jana Pareigis begegnet anderen Afro-Deutschen, etwa dem Rapper Samy Deluxe, dem Profi-Fußballer Gerald Asamoah oder dem Zeitzeugen Theodor Michael, der in der NS-Zeit in Völkerschauen auftreten musste. Sie schildern, wie es ist, als schwarzer Mensch in Deutschland zu leben. Regie führten DW-Redakteurin Susanne Lenz-Gleißner und Jana Pareigis gemeinsam mit der afro-deutschen Regisseurin Adama Ulrich.” (Filmbeschreibung von Deutsche Welle)

Comments are closed.