Gender_Sexualitäten_Begehren

0

Eine neue Broschüre vom österreichischen Quix – Kollektiv für kritische Bildungsarbeit widmet sich den Themen “Gender, Sexualität und Begehren“ in der Bildungsarbeit. Im Mittelpunkt steht dabei die Bildungsarbeit im entwicklungspolitischen Kontext, insbesondere von internationalen Freiwilligendiensten.

In der Broschüre werden, so die Macher_innen von Quix, Themen wie Sprache und Macht, Überschneidungen von Sexismus und Rassismus, Heteronormativität, Erfahrungsberichte von queeren Seminar-Teilnehmer_innen, Privilegien, sexualisierte Gewalt, und Kritische Männlichkeit verhandelt.

Die Beiträge im Heft stammen von Menschen unterschiedlicher Perspektiven und Positionen und sind als Texte, Gedichte, Interviews, Comics und Illustrationen verfasst.

In erster Linie richtet sich die Broschüre an Trainer_innen, Bildungseinrichtungen, entwicklungspolitische Organisationen und Trägerorganisationen von Freiwilligendiensten, aber auch an Teilnehmer_innen und ehemalige Freiwillige. (Vgl. die Beschreibung auf der Website von Quix – Kollektiv für kritische Bildungsarbeit)

Die Broschüre kann bei Quix über diese Adresse bestellt werden und steht hier zum kostenlosen Download bereit.

Comments are closed.