JournAfrica!

0

logo-journafricaJournAfrica! ist das erste deutschsprachige Nachrichtenportal für Journalismus aus Afrika – frei zugänglich und kostenlos. Afrikanische JournalistInnen aus über 50 Ländern liefern Ihnen News und Lesestücke aus erster Hand“, so schreiben die Initiator_innen auf der Webseite des Instituts für Afrikanistik der Universität Leipzig.

JournAfrica! setzt der herrschenden Einbahnstraßen-Berichterstattung über Afrika in Europa und in Deutschland, die sich beinahe ausschließlich auf Katastrophen und Sensationsmeldungen bezieht, ein alternatives Modell entgegen.

Auf dem Portal berichten afrikanische Journalist_innen unterschiedlicher Länder täglich unmittelbar und vielfältig von Orten des Geschehens: Hier finden sich nachdenkliche Analysen, gelassen erzählte Geschichten und Reportagen über den ganz normalen Alltag.

Die Inhalte, die von einem Netzwerk, bestehend aus afrikanischen Journalist_innen, Blogger_innen, Fotograf_innen und Karikaturist_innen bereitgestellt werden, können auf JournAfrica! jeweils in der Originalsprache und auf Deutsch abgerufen werden.
Siehe dazu die Beschreibung von JournAfrica! auf der Website des Institutes für Afrikanistik der Universität Leipzig.

 

Comments are closed.