Precarious Life

0

precariouslifeIn ihrem Buch Precarious Life reflektiert Judith Butler die Reaktionen auf 9/11 und geht der Frage nach der unterschiedlichen Wertigkeit von Leben nach. Das Buch bietet eine theoretische Auseinandersetzung mit Trauer, Gewalt und der Verknüpfung mit Privilegien und globalen Machtverhältnissen.

Judith Butler 2004: Precarious Life. The Powers of Mourning and Violence. New York: verso.

Falls ihr keinen unterstützenswerten Buchladen bei euch in der Nähe habt, könnt ihr das Buch auch bei dem alternativen non-profit Online-Buchladen links-lesen.de kaufen, der mit dem Gewinn politische Projekte unterstützt. Der Link zum Buch ist: http://www.links-lesen.de/article/1-84467-544-0

 

Comments are closed.