Schwarzrund

0

Schwarzrund ist ein multimedialer Blog, der sich mit Erfahrungen von Mehrfachdiskriminierung auseinandersetzt.
Die Autor*in der Website bloggt sowohl liebevolle als auch auch harte Auseinandersetzungen mit privilegierten Gruppen innerhalb und außerhalb von Communities. Außerdem berichtet sie über queere Schwarze Künstler*innen, Empowerment und Self-Care-Tipps. Weiter finden sich auf dem Blog Texte und Podcasts, die im wissenschaftlichen Kontext entstanden sind. (Vgl. Selbstbeschreibung von Schwarzrund).
Auf der Website finden sich unter Anderem Notizen zu persönlichen Auseinandersetzungen mit Diskriminierungserfahrungen und Identität, wie z.B. die Sequenz des “Spiegelmoments” im Text “Decolonize … my mind“: „
Da stehst du, mit all deinem dekolonialisertem, dekonstruierten, feministischen Wissen und redest dich selber heimlich schlecht. Ich spreche dann immer laut andere Sätze aus als das was ich denke, das ist am Anfang schmerzhaft und komisch aber tut gut und ändert nach und nach mein Denken über Situationen und mich.“

Comments are closed.