Widerstand, Revolutionen, Renaissance

0

 

Widerstand, RenaissanceAlle im Band “Widerstand, Revolutionen, Renaissance“ von AfricAvenir versammelten Beiträge beschäftigen sich mit den grundlegenden Umwälzungen auf dem afrikanischen Kontinent seit dem Jahr 2011.

Während die Bewegungen und sozialen Proteste gegen Landraub, Deregulierung, Privatisierung und Gentechnik zunehmen, finden neue geostrategische Kriege in Afrika statt. Regelmäßig sind diese durch humanitäre Interventionen legitimiert.

Beiträge im Buch sind als Artikel, Vorträge, Interviews, Blog- und literarisch-musikalische Texte verfasst. Sie stammen von Aktivist_innen, Künstler_innen und Wissenschaftler_innen vom afrikanischen Kontinent und geben den Moment des Umbruchs von unterschiedlichen Standpunkten aus wider. (Vgl. die Buchbeschreibung von AfricAvenir)

AfricAvenir International e.V. (Hrsg.) 2013: Widerstand, Revolutionen, Renaissance. Stimmen zum sozialen Aufbruch in Afrika. Berlin: Editions AfricAvenir/Exchange & Dialogue.

Comments are closed.