FAU

0

Unter dem Motto “Mehr als nur Gewerkschaft” kämpfen Aktivist*innen unter dem Dach der “Freie(n) Arbeiterinnen- und Arbeiter- Union” und organisiert in basisgewerkschaftlichen und lokalen Syndikaten, gegen ökonomische Ausbeutungsverhältnisse aller Art.

Im 2015 verabschiedeten Grundlagentext heißt es zu Zielen und Zwecken der anarcho-syndikalistischen Organisation:

” 2.2. Der Zweck unserer Arbeit ist die Verbesserung unserer Lebensbedingungen. Unsere Aktivitäten sind auf unmittelbare, konkrete Ergebnisse gerichtet. Daraus resultieren fortwährende Erkenntnis und Lernprozesse über eigene Stärken sowie die Möglichkeiten ihrer Anwendung unter den gegebenen gesellschaftlichen Bedingungen.

2.3. Die Ziele unserer Arbeitskämpfe wollen wir auf möglichst direktem Weg erreichen. Die idealtypischen Mittel des Arbeitskampfes sind alle, die unmittelbaren Druck auf unsere Gegner ausüben. Die konkrete Form der angewandten Aktion wird von den kämpfenden Beschäftigten selbst gewählt und für jede Auseinandersetzung immer wieder neu entschieden.”

Auf der Webseite gibt es außerdem Grundlagentexte zu Anarcho-Syndikalismus, Anarchismus oder der Geschichte der Basisgewerkschaft. Aktuelle Informationen zu Kämpfen und Aktionen sind zum Beispiel hier  zu finden.

Comments are closed.