Intersektionale Kinderbuchliste

0

Die Intersektionale Kinderbuchliste von i-PÄD Initiative intersektionale Pädagogik umfasst Veröffentlichungen, die Ausschlüsse, Unter- oder Fehlrepräsentationen und Diskriminierungs-Handlungen thematisieren und ihnen entgegenwirken. Weiter werden Publikationen aufgelistet und ausgewertet, deren Gegenstände Kindern gegenüber häufig wenig angesprochen oder verschwiegen werden.

In der Auflistung nach Altersempfehlungen finden sich sowohl eine knappe inhaltliche Beschreibung, ein Vermerk des Themenschwerpunktes sowie eine bewertende Empfehlung und ein Anwendungshinweis. Teilweise werden die Publikationen mit kritischen Kommentaren versehen, die auf inhaltliche Defizite verweisen.

Die Liste umfasst ausschließlich Kinderbücher, die von den Autor*innen insgesamt als positiv und emanzipatorisch bewertet wurden. Zentrale Themen sind unter anderen: Alter, Behinderung, Geschlechtsidentitäten, Geschlechterrollen, Religion, Familie, Trauer, Krankheit, Tod, rassistische Konstruktionen.

Comments are closed.