KiDs aktuell – Fasching vorurteilsbewusst feiern

0

dummyDas Institut für den Situationsansatz (ISTA) hat in seiner Reihe „KiDs“ eine Broschüre herausgegeben, die Vorschläge zu einem diskriminierungs-sensiblen Umgang mit Faschings-Feiern enthält.

Viele Kinder lieben es, sich zu verkleiden, und das Faschingsfest mit seinen Kostümierungen, der besonderen Raum-Deko, Süßigkeiten und Chips ist ein beliebtes Highlight im Kita-
und Grundschul-Alltag. Was jedoch, wenn der Spaß des einen Kindes
verletzende Botschaften über die Familie des anderen enthält? Was, wenn Kostüme diskriminierende Zuschreibungen über Geschlecht, Familienkulturen oder Handlungen von Exotisierung und Rassifiszierung aufgreifen und wiederholen?
Siehe dazu die Beschreibung der Broschüre von ISTA

Die Handreichung  macht diskriminierende Momente und Handlungen bei Faschingsfeiern und Kostümierungen im Allgemeinen sichtbar und gibt wichtige konkrete Hinweise, wie diese Situationen möglichst diskriminierungsfrei und respektvoll für Alle gestaltet werden können.

Ein Themenschwerpunkt der Publikation liegt auf der Betrachtung von Verkleidungen, die die Erstbewohner*innen der Amerikas darstellen sollen.

Comments are closed.