Flucht zum Goldenen Berg

0

Der Kanadier David. H.T. Wong erzählt in dieser Graphic Novel am Beispiel der Familie Wong die Geschichte der ersten chinesischen Einwander*innen in die USA. Eine Geschichte, welche über die gesamte Erzählzeit von fünf Generationen vom Widerstand gegen eine rassistische Politik der Diskriminierung geprägt ist.

Auf der Verlagsseite heißt es in einer Rezension über das Buch:

“Die chinesische Migration begann während der Opiumkriege Mitte des 19. Jahrhunderts und der darauffolgenden Hungersnöte. Voller Vorfreude und Hoffnung hatten die Reisenden ihren Ankunftsort in Kalifornien ‘Gam Saan’, goldener Berg, getauft. In den USA wie in Kanada fanden sie sich jedoch alsbald am untersten Ende der Einwandererhierarchie wieder.”

David H.T. Wong 2017: Flucht zum Goldenen Berg. Lich: Edition AV.

Falls ihr keinen unterstützenswerten Buchladen bei euch in der Nähe habt, könnt ihr das Buch auch bei dem alternativen non-profit Online-Buchladen links-lesen.de kaufen, der mit dem Gewinn politische Projekte unterstützt.

Comments are closed.