Handreichung Intersektionale Pädagogik

0

“In der Broschüre geht es um folgende Themen: Projekt i-Päd, Identität, Intersektionalität, Homophobie, Sexismus, Transphobie, Interphobie, Rassismus, antimuslimischer Rassismus, Antisemitismus, Rassismus gegen Rom_nj_a, Klassismus, Ableismus, Altersdiskriminierung (“Ageism”), Adultismus (Diskriminierung gegenüber Kindern und Jugendlichen), Lookism. Dabei kommen Pädagog_innen, Sozialarbeiter_innen und Aktivist_innen, die in der Kinder-/Jugendarbeit tätig sind, zu Wort. Sie berichten aus der Praxis, wie sie mit dem Thema “Differenz” konfrontiert sind und damit umgehen. Zwei Lehrkräfte, die mit ihren Schüler_innengruppen unsere Workshops besucht haben, erzählen von ihrer Erfahrung mit dem Projekt. Im Glossar könnt ihr alle Begriffe nachschlagen, die wir für das Thema wichtig und erklärenswert finden.” (siehe Ankündigung auf der Webseite des Projekts)

Die vollständige Broschüre gibt es hier zum download.

Initiative Intersektionale Pädagogik und GLADT e.V.2014: Intersektionale Pädagogik. Handreichung für Sozialarbeiter_innen, Lehrkräfte und die, die es noch werden wollen. Ein Beitrag zu inklusiver pädagogischer Praxis , vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung

Comments are closed.