Solidarität Global Lernen

0

Diese “Anregungen für eine rassismuskritische Bildungsarbeit zu globalen Themen” sind in drei Teile gegliedert. Teil A befasst sich mit der Frage von Rassismus und Kultur im Globalen Lernen. In Teil B wird das Thema Rassismus in der Bildungsarbeit vertieft. Teil C nimmt zum einen sechs Übungen genauer in den Blick, zum anderen werden verschiedene Übungen zum Thema Kulturalisierung und Rassismus ausführlich beschrieben.

Das Heft stellt einen Versuch dar, die kritischen Debatten in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit aufzugeifen und in Methoden umzusetzen. Dies ist zum großen Teil auch gut gelungen. Es finden sich aber auch hier Übungen wie “Albatros oder Alex und Luca”, die trotz einer ausführlichen und kritischen Auswertung ggf. Stereotype eher verfestigen können als sie aufzubrechen. Doch das Fazit der Broschüre bringt es auf den Punkt: Es gibt “keine einfachen Lösungen” und Methoden sind nicht alles.

!ebasa 2014: Solidaritaet Global Lernen. Anregungen für eine rassismuskritische Bildungsarbeit zu globalen Themen. Mainz: ebasa.

 

Comments are closed.