Understanding Slavery Initiative

0

dummyDie Understanding Slavery Initiative ist ein Projekt in Großbritannien, das in Zusammenarbeit mit Archiven und musealen Sammlungen, Qualität und Quantität des Lernens und der Lehre über die transatlantische Sklaverei fördern möchte.

Innerhalb der letzten Jahre hat die Organisation mit unterschiedlichen Museen zusammengearbeitet, verschiedene Lehrmethoden entwickelt und kreative Unterrichtseinheiten vor allem in Schulen umgesetzt.

Im Fokus der Arbeit der Initiative steht, Menschen zu vermitteln, dass die Geschichte des transatlantischen Menschenhandels und seine Auswirkungen in der Gegenwart nicht nur einzelne Gruppen von Menschen oder bestimmte Nationen betreffen. Stattdessen soll die Aufmerksamkeit auf die globalen und umfassenden Auswirkungen des Versklavungs-Handels gelenkt werden.

Comments are closed.